Month: June 2011

Mein Zamonien-Schatz!

Nachdem ich zu Weihnachten 2005 “Die Stadt der Träumenden Bücher” von Walter Moers von meinen Eltern geschenkt bekommen hatte, hat mich total der Zamonien-Wahn gepackt. Ich erinnere mich noch, wie ich das Buch im Regal meiner Lieblingsbuchhandlung erblickte (eine Esoterische, die nur eine ganz kleine Roman-/Fantasy-Ecke hatte), und ich total verzaubert war. Meine Mutter, mit der ich unterwegs war, kaufte es dann, um es mir zu Weihnachten zu schenken. Auf dem Weg nach Hause saßen wir dann im Auto und auf einmal fiel mir ein: “Ach, Walter Moers hat doch auch Das Kleine Arschloch verbrochen!”. Hm, da das so gar nicht mein Ding ist, war meine Vorfreude auf das Buch erst einmal wieder gebremst.. Trotzdem fing ich gleich nach Weihnachten an zu lesen und konnte nicht mehr aufhören: Die gemütliche Bücherstadt Buchhaim, die unglaublichen Wortkreationen von Walter Moers, die genialen Zeichnungen,.. ich bin immer noch ein kleines bisschen verliebt in das Buch an sich. Natürlich mussten dann auch schnell die anderen Zamonien-Romane her und 2007 erschien dann ja zum Glück auch Nachschub mit “Der Schrecksenmeister”. …

[Aktion] Die neuen 100 Lieblingsbücher der Deutschen

Nachdem das letzte Wochenende, dank eines tollen Literaturschock-Treffens im Odenwald, vollkommen im Zeichen der Bücher stand, habe ich heute richtig Lust gehabt, an dieser Aktion teilzunehmen. Und zwar suchen Blogger die 100 neuen Lieblingsbücher der Deutschen und jeder kann teilnehmen. Ich nehme über Seychellas Fantastische Bücherwelt teil: klick. Dort wird auch alles weitere erklärt. Hier ist meine Liste (es war richtig schwer, nicht jeden Zamonien-Roman einzeln zu nennen.. Aber ich habe mich für eins entschieden). Die Reihenfolge spielt übrigens keine Rolle: 1. Walter Moers – Die Stadt der Träumenden Bücher 2. Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Gray 3. Michel Faber – Das karmesinrote Blütenblatt 4. Jennifer Donnelly – Die Teerose 5. Dennis Lehane – Shutter Island 6. Michael Ende – Die Unendliche Geschichte 7. Stephen Fry – Geschichte machen 8. Bernhard Hennen – Die Elfen 9. Carlos Ruiz Safon – Der Schatten des Windes 10. John Irving – Garp und wie er die Welt sah 11. Fannie Flagg – Grüne Tomaten 12. William P. Blatty –  Der Exorzist 13. Mervyn Peake – Gormenghast. …