Bücher, Filme & Serien, Life in a Week
Leave a Comment

Life in a Week – No. 2

Was in der letzten, überaus traurigen, Woche so geschah. Und ja, ich meine damit sowohl die furchtbaren Ereignisse in Norwegen, als auch den Tod von Amy Winehouse, die ich sehr geschätzt habe.

Gelesenes:

  • Ich bin ja eigentlich nicht so der Fan von Buchreihen, weil ich dazu viel zu ungeduldig bin. Spätestens nach dem zweiten Teil muss ich nach anderen Büchern greifen, weil ich dann wieder Abwechslung brauche. Dann muss ich mich meistens zwingen endlich mit den nächsten Büchern weiterzumachen. Daher stehen hier auch sämtliche halb angefangene Serien rum (Jasper Ffordes Thursday Next-Reihe zB, oder die Dunkle Turm-Reihe von Stephen King, oder Narnia,..). Aber bei einer bin ich ganz eisern: The Parasol-Protectorate-Reihe von Gail Carriger! Anfang Juli ist der vierte (und vorletzte, schnief), Teil “Heartless” rausgekommen und wurde von mir nun auch gleich gelesen. Jedem, der Steampunk mag und ein Faible für schräge Figuren hat, sollte sie sich mal genauer ansehen! Ich liebe sie! Achja, und lasst euch von “Vampire” und “Werwölfe” nicht abschrecken. Das ist hier gaaanz weit entfernt von “Twilight” & Co.!
  • Dann werde ich wohl heute auch noch “Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär” von Walter Moers zuende lesen. Zum zweiten Mal. Ich will ja unbedingt, bevor Anfang Oktober “Das Labyrinth der Träumenden Bücher” veröffentlicht wird, die Zamonien-Romane noch einmal in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung zu lesen. Wer die Romane kennt, weiß damit auch, dass ich in meiner Reise noch ganz am Anfang stehe.. Mal sehen, ob ich es rechtzeitig schaffe..

Gesehenes:

  • Als Wissenslücke wurde geschlossen: Black Swan. Sehr psycho, großartige Natalie Portman! Der Film an sich hat mich allerdings jetzt nicht soo überzeugt, weil ich alles doch sehr vorhersehbar fand. Aber ich gestehe, dass der Film mich sehr zum Denken angeregt hat, was meine eigene Selbstdisziplin so angeht.. Aber: großartige Natalie Portman! Das kann man nicht oft genug sagen/schreiben.

Was sonst noch geschah:

  • Ich entdecke gerade PJ Harvey für mich. Dank @thefamilycat!
  • Gail Carriger, die großartige, Steampunk-verrückte Autorin der Parasol-Protectorate-Reihe ist auch auf Twitter und ihr zu folgen lohnt sich sehr!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s