Month: May 2012

Mein Leben mit Joey, Phoebe, Chandler, Rachel, Ross & Monica

Ja, es war eine ganze Weile sehr still hier. Das hängt vermutlich auch damit zusammen, dass ich nun in einer WG mit sechs anderen wohne: Also, genauer gesagt, sie wohnen im Fernsehen. Ich habe mir nämlich Ende März meinen großen Wunsch erfüllt endlich die Friends-Superbox zu besitzen und da es sie gerade zu der Zeit als Schnäppchen gab, musste ich zuschlagen. Ich weiß eigentlich gar nicht so genau warum ich sie unbedingt haben wollte, aber da ich von den ersten Staffeln fast jede Folge kannte, muss ich mir Friends früher sehr viel öfter im Fernsehen angesehen habe, als ich zunächst vermutet habe. Auf jeden Fall ist es die perfekte Mischung aus richtig cleverer Comedy mit genialen Schauspielern und einer gewissen Prise Soap-Opera, bei der man nach jeder Folge dieses „Eine noch… nur noch eine!“-Gefühl hat. Ihr kennt Friends wahrscheinlich sowieso alle, also muss ich nicht groß erzählen, worum es dort geht. Eigentlich ist es eh schnell zusammengefasst: 10 Jahre/Staffeln lang begleitet man sechs Freunde in New York durch die Höhen und Tiefen des Lebens. Dabei …

Mein Kindle trägt nun Tattoo

..und schon wieder ein Kindle-Blogeintrag. Ja, ich bin wirklich verliebt. Ich habe meinen Kindle eigentlich immer in seinem schicken schützenden Hanf-Mantel, aber zum Lesen nehme ich ihn meistens heraus. Daher habe ich schon von Anfang an mit den Aufklebe-Skins geliebäugelt. Die schützen den Kindle zwar nur ein wenig und die braucht kein Mensch, wenn wir mal ehrlich sind, aber, hach! Es gibt doch so Hübsche! Vor einiger Zeit sah ich dann “mein” Motiv und bin ewig drum herum geschlichen, habe mir eingeredet, dass ich das nicht brauche, aber letztlich bin ich dann doch schwach geworden. Ich muss sagen, ich bin so froh, dass ich es trotz aller Bedenken doch gekauft habe und ich kann gar nicht mehr aufhören meinen Kindle anzuhimmeln: So sieht es nun von vorne aus. Unruhig wirkt es beim Lesen zum Glück gar nicht. Die Bücher lenken höchstens dadurch ab, dass es Bücher sind und ich ständig ihre Titel lesen muss.. 😉 Und so sieht das hübsche Motiv hinten aus. Eigentlich schade, dass vorne so viel für das Display ausgespart werden muss! …