Tagebuch
Comments 13

Aus die Maus. Schicht im Schacht. Ende im Gelände. Vorbei Karl May. Schluss im Bus.

Sechs Jahre lang habe ich nun auf diesen Moment hingearbeitet und heute war es dann soweit: Ich habe meine Masterarbeit abgegeben und bin durch mit der Uni. Uff!

Seit April 2011 ging ich mit der Idee der Masterarbeit schwanger, seit Sommer 2011 wusste ich dann, was es für ein Baby werden sollte und hatte endlich ein passendes Thema gefunden. Nun ist alles vorbei. Das Kind ist jetzt volljährig und gerade ausgezogen. Und jetzt muss ich abwarten, was die Welt (a.k.a. meine Professorin) von meinem Wunderkind hält. Aber nun will ich erst einmal meine Zeit alleine genießen! Und zwar habe ich mir fest vorgenommen das Wochenende über all die Dinge zu tun, für die ich sonst nie richtig die Ruhe hatte. Ganz oben auf dem Plan steht:

Batman! Ich habe mittlerweile die Batman-Filme von Burton bis zum letzten Nolan zusammen und hier im Schrank stehen. Gesehen habe ich davon – Asche auf mein Haupt! – nur die ersten drei. Ich liebe die ersten beiden Batman-Filme, alleine schon wegen der Umsetzung von Tim Burton und Michael Keaton als Batman ist für mich the one and only. Da ich Batman doch aber so liebe, hatte ich mir immer fest vorgenommen auch mal die anderen zu sehen, aber es irgendwie nie geschafft. Ich hoffe, dass ich das jetzt endlich nachholen kann!

Episodes! Ich besitze seit ein paar Tagen die DVD der ersten Staffel und will so gerne alle Folgen hintereinander sehen, zusammen mit denen, die zurzeit in UK laufen. Tschakka!

– Und dann will ich endlich so gerne mal wieder lesen! In den letzten Wochen bin ich kaum dazu gekommen, habe hier aber noch das Rezi-Exemplar von Gormenghast. Im Schloss von Mervyn Peake liegen, was ich uuuuunbedingt weiterlesen möchte. Und muss. Ach, Gormenghast! Ich liebe es, aber mehr gibt es dazu, wenn ich endlich durch bin!

Am Wochenende ist natürlich auch noch ein MotoGP-Rennen, worauf ich mich mal wieder sehr freue. Außerdem hatten wir neulich das Thema “Den ganzen Tag im Schlafanzug verbringen” und ich outete mich, dass ich das noch nie bewusst gemacht habe. Vielleicht schaffe ich das ja jetzt am Wochenende mal..?

13 Comments

  1. Pingback: Wer suchet, der findet. Eher nicht [2] | Cookie's Magic Wonderland

  2. Chreez. says

    Ja! Herzlichen Glückwunsch zur Abgabe!!🙂
    Die Batman-Filme von Nolan werden dich umhauen… die sind ECHT gut.
    Liebe Grüße, Chreez.

    Like

    • Dankeschöööön! Ja, das müssen wir dann noch mal feiern😉

      Die Nolan-Filme scheinen leider nicht ganz mein Ding zu sein.. aber noch habe ich “The Dark Knight” nicht ganz durch. Der gefällt mir wenigstens schon mal besser, als “Batman Begins”.

      Liebe Grüße zurück!

      Like

  3. Cuddles says

    Auch an dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch!! Die Faulenzerei hast du dir redlich verdient.😉 Und einen ganzen Tag im Schlafanzug zu verbringen ist toll. Aber ich liebe auch Schlafanzüge, von denen habe ich fast mehr als Schuhe.😉

    Like

    • Dankeschöön!🙂 Ja, ich bin auch so ein kleiner Schlafanzüge-Junkie. Davon kann man auch nie genug haben, finde ich. Genauso mit geht es mir mit Bettwäsche… Warum verlasse ich mein Bett eigentlich überhaupt noch?

      Like

  4. Ich freue mich total mit dir! Es ist traumhaft, wenn die MA-Kindchen flügge werden, was?

    Und was den Tag im Schlafanzug betrifft: Halte durch! Ich weiß, es ist schwierig, nicht dem Drang nachzugeben, sich den bequemen BH umzuschnallen und in das luftige Abendkleid zu schlüpfen, aber Millionen von Frauen haben jahrhundertelang dafür gekämpft, dass WIR einen Tag im Schlabbershirt mit pinker Primark-Schlafanzughose verbringen dürfen.🙂

    Like

    • Ja, ein gutes Gefühl! So toll🙂 Und danke!🙂

      Okay, das ist die richtige Einstellung. Puh, ob ich das schaffe? Ich werde an meine Suffragetten-Schwestern denken und so. Und notfalls musst du mir seelischen Beistand leisten. Tschakka!

      Like

      • Yeah! Das wäre cool, Schlafanzugstags-Mini-Flashmob!😉 Bei mir wird der große Tag übrigens morgen sein.

        Like

  5. Puh! Da hast du mich mit der Überschrift aber kräftig erschreckt! *Schweiß von der Stirn wisch*
    Ich wünsche dir ein supertolles, entspanntes Wochende und viiiiel Spaß beim Lesen und DVD gucken! Das Wetter ist ja auch echtes Couchwetter, extra für dich.😉 Und ich bin gespannt, was du dann zu Gormenghast zu sagen hast, das sagt mir nämlich gar nichts. Obwohl… ich glaube, das hatte ich bei WerkZeugs schon mehrfach in der Hand, aber irgendwie ist der Funke nicht übergesprungen. Oder haben mich nur andere Bücher abgelenkt? Hm…
    (Und ich drücke dir natürlich kräftig die Daumen für ein erfolgreiches Wunderkind!)

    Like

    • Ganz lieben Dank!!🙂 So wie ich deinen Geschmack kenne, glaube ich allerdings, dass Gormenghast nicht so dein Ding ist. Daher kann ich verstehen, dass der Funke nicht übergesprungen ist..😉 Ich glaube, wir hatten auf dem Literaturschock-Grillfest mal drüber geredet, da hatte ich nämlich den ersten Band mit.

      Like

  6. Oh oh… Ich mochte die Tim-Burton-Verfilmungen nie (also, nur, wenn es um Batman geht). Für mich ist Batman düster und schmutzig, und deswegen muss Christian Bale ihn spielen.

    Like

    • Interessant!🙂 Die Verfilmungen mit Christian Bale kenne ich ja (noch) nicht, aber ich werde mal berichten, wenn ich sie gesehen habe.

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s