Filme & Serien
Comments 3

[Lieblingsfilm] Laugh & Think – No. 2

Meine Gleichung für einen Lieblingsfilm ist wie folgt:

Bringt mich zum Lachen + Regt zum Nachdenken an = Guter Film

Drei (meiner Lieblings-)Filme dieser Art möchte ich euch vorstellen. Nummer zwei, und mit Abstand der Aktuellste, ist:

Four Lions

Deutscher Trailer:

Englischer Trailer:

Hm, ehrlich gesagt, weiß ich kaum, wie ich diesen Film ansprechend beschreiben soll. Wenn ich versuche es zu tun, versteht ihr vermutlich warum. Also: Es geht um vier englische Islamisten, die einen Selbstmordanschlag in London planen. Leider sind sie nicht gerade die klügsten und geschicktesten unter Allahs Sonne, daher gibt es auf dem Weg zum Ziel einiges zu Lachen (falls man das nun so formulieren darf. Öh..). Regisseur und Autor dieses Films ist Chris Morris, den ich an anderer Stelle schon oft genug hochgelobt habe, daher verkneife ich es mir hier. Aber er ist seit den 1990er Jahren bekannt für bissige Satiresendungen wie „Brass Eye“ und „The Day Today“, in denen er immer wieder seinen Finger in die Wunde gesellschaftlicher und politischer Themen gelegt hat. Immer intelligent, immer bitterböse und immer auf den Punkt. Und das hat er nun auch mit „Four Lions“ geschafft. Es ist nämlich keineswegs ein Film, der Terroristen lächerlich macht, wie man zunächst vermuten kann. Er zeigt auf seine eigene Weise, wie Terroristen „ticken“ und wie ihre eigene Welt so aussieht. Sehr schön wird das im Film durch “Der König der Löwen” verdeutlicht.* In Verbindung mit einem rabenschwarzen Humor wird dies erträglicher, aber der Film bleibt trotz allem Klamauks immer ernst. Dabei gibt es ein paar schöne Nebenhandlungen, die unserem Umgang mit Muslimen und Islamisten einen Spiegel vorhalten. Sicherlich kein Film für jedermanns Geschmack, aber durchaus intelligente Unterhaltung, die einen mit einem fetten Kloß im Hals zurücklässt.

Meine Lieblingsanekdote zum Film ist eine Geschichte, die Chris Morris unter anderem zu diesem Film inspiriert hat. Die Geschichte von fünf Terroristen, die ein amerikanisches Kriegsschiff in die Luft sprengen wollten. Da das US-Schiff ein wenig weiter im Wasser lag, beluden sie ihr eigenes Boot mit Explosivem. Und es sank. Da hat der Herr Morris sich gefragt, wie die Geschichte der fünf wohl weitergeht, was sie wohl reden. Und da war die Idee zu Four Lions geboren. Dazu hat er lange recherchiert und viele Interviews – auch mit Muslimen und Ex-Islamisten – geführt.

Übrigens: Wenn möglich sollte man den Film im Original sehen, dabei rate ich aber zu Untertiteln, da das Mischmaschenglisch teilweise echt super schwer zu verstehen ist. Es lohnt sich aber.

Ein paar Zitate:

I can’t even get them to stir their tea without smashing a window. ~ Omar über die anderen.

You can’t win an argument just by being right! ~ Barry

You can fuck her, but you can’t kill her? What’s wrong with you? ~ Barry

Bro, I swear, bro, I may ask you to blow yourself up but I will never ask you to piss in your own mouth. ~ Omar

___

Barry: Bollocks, I’m a liability! I am the Invisible Jihadi! They seek him here, they seek him there, but he’s not there, he’s blowing up your slag sister!

Omar: Invisible? Right. Like the time you got on the local news for baking a Twin Towers cake and leaving it at the synagogue on 9/11?

Barry: That is part of the plan! Hide in plain sight, you mug!

______________

*Und da schließt sich der Kreis. “Der König der Löwen” spielt nämlich eine kleinere Rolle in dem Film. Der Name “Osama” bedeutet so viel wie “wie ein Löwe”. Nur, falls sich jemand fragt, woher der Titel des Films kommt..

3 Comments

  1. Pingback: Wer suchet, der findet. Eher nicht [2] | Cookie's Magic Wonderland

  2. Loretta Cosgrove says

    Ich bin jetzt sehr auf den dritten Film gespannt, sind doch die beiden bisher von dir sehr schön Vorgestellten zwar keine meiner eigenen Lieblinge, aber doch auch von mir hoch geschätzt!

    Like

    • Danke, das freut mich! Und dann werde ich es bis zum dritten noch ein bisschen spannend machen.. *Trommelwirbel*😉

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s