Bücher
Comments 4

Meine persönliche Reihen-Lesechallenge

Wie man unschwer überlesen kann, bin ich eine ziemliche Leseratte. Dabei mag ich am liebsten Fantasy (wenn auch am liebsten in die Richtung Steampunk/Urban Fantasy und Co. Mit High Fantasy à la “Der Herr der Ringe” tue ich mich meistens ziemlich schwer). Das “Problem” und gleichzeitig auch das Gute daran ist, dass es meistens gleich mehrere Bände gibt, die man lesen muss, um zu erfahren wie es weitergeht. Ein Problem ist es für mich deshalb, weil ich so unglaublich serienfaul bin.

Auch wenn ich ein, zwei Bände einer Reihe total toll finde und unbedingt weiterlesen möchte, fehlt mir dann doch irgendwann die Geduld und ich möchte mich dann mal wieder in ein andere Welt lesen und neue Leute kennenlernen. Ich muss immer an diesen Spruch denken „Ich habe keine Konzentrationsprobleme! Ich kann mich voll gut kon… OH! EIN VOGEL!“. So geht es mir mit Buchreihen. Ich fange an Band eins zu lesen und es gefällt mir richtig gut. Meistens mache ich dann trotzdem gar nicht gleich mit Band zwei weiter, weil schon ein anderes Buch an meinem Rockzipfel hängt und gelesen werden will. Irgendwann ziehe ich dann doch den zweiten Band aus dem Regal und nach dem kriege ich dann oft den Dreh nicht mehr zurück.. Ich bin aber zuversichtlich, dass sich das in diesem Leben noch bessern wird. Vor einigen Jahren konnte ich nämlich nicht einmal dicke Bücher (so 800 Seiten aufwärts) zuende lesen, weil ich dann irgendwann das ganz dringende Bedürfnis hatte jetzt doch das andere Buch da anzufangen und ja, dann bin ich nicht wieder in den dicken Wälzer reingekommen, inhaltlich.

Daher werde ich mir hier nun mal eine Liste anlegen (nämlich hier, guck!), wo ich alle Reihen aufliste, die ich begonnen habe und weiterlesen möchte. Quasi als Challenge für mich selber. Dabei liste ich jetzt auch nur die auf, die ich unbedingt weiterlesen/anfangen möchte. Alle, bei denen ich auch nach Band eins nicht das Bedürfnis hatte mehr zu erfahren, tauchen hier nicht weiter auf.

4 Comments

  1. Eine großartige Idee! Ich bin auch so eine, die problemlos neue Reihen beginnt, aber irgendwie mittendrin hängen bleibt – außer bei den wirklich grandiosen Büchern.

    Aus deiner Liste springt mir gleich Harry Potter entgegen. Den lege ich dir ans Herz (wie vermutlich Millionen anderer Leser :)) und dann natürlich die Zauberschiffe von Robin Hobb. Die Trilogie ist so schön und kam für mich ganz unerwartet, weil ich eigentlich wieder von Fitz und dem Narren lesen wollte und nicht von sprechenden Schiffen. Aber der letzte Band lohnt sich absolut.

    Viel Spaß und Durchhaltevermögen bei deiner Challenge.

    Like

    • Danke!🙂

      Der letzte Potter liegt sogar schon bereit, ich glaube, der ist bald endlich “dran”😉
      Die Zauberschiffe liebe ich auch sehr und will auch schnell die letzten Bände lesen. Und dann brauche ich unbedingt mehr von Robin Hobb!

      Like

  2. Du hast dir wirklich viel Mühe gemacht das alles so schön aufzuschreiben❤ Ich mag solche "Challenges für einen selbst" und wünsche dir ganz viel Erfolg beim Erreichen deiner Leseziele! Du bist ja schon fleißig unterwegs😉

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s