Tagebuch
Comments 4

So viele Fragen!

Man tagged sich eben. Unter Bloggern macht man das so, sagt man. Und nun wurde ich auch getagged und das gleich zwei Mal! Es geht um das Tag-Dingsi “10 Fragen – 10 Antworten”, das mir einmal von der bezaubernden Nerdbarbie zugesteckt wurde, und dann noch einmal von der hinreißenden FantaFanYesIam. Es heißt nun: Alle Fragen beantworten und dann selber welche an andere stellen. Top, die Wette gilt!

Achja, Stöckchen! Es heißt Stöckchen, nicht Tag-Dingsi!

Erstmal die Fragen von Nerdbarbie:

1.    Wie sieht die Welt in 50 Jahren aus?
Vermutlich so ähnlich wie jetzt auch. Nur noch sehr viel kaputter.

2.    Hast du einen aktuellen Celebrity-Crush?
Ha, Cookie und ihre Celebrity-Crushes. Wenn ich eins kann, dann das! Zurzeit ist Numero Uno bei mir Harold Ramis. Der ist nicht nur ziemlich alt (mittlerweile), sondern auch ziemlich toll! Und ein Ghostbuster und die liebe ich ja ohnehin alle sehr.

Achja, und es ist noch immer ein bisschen Bobcat.

3.    Was war deine Lieblingsserie /  dein Lieblingsfilm 2013?
2013 war mal wieder dominiert von „Breaking Bad“, weil es endlich das große Finale gab. Außerdem habe ich „Flight of the Conchords“ entdeckt. Ist zwar nicht aus dem Jahr 2013, habe die Serie ich aber in diesem Sommer ungefähr vier Mal hintereinander geguckt.
„Der große Gatsby“ war defintiv mein Film des Jahres. Die Umsetzung des wundertollen Romans hat mir so gut gefallen, dass ich ihn mir gleich zwei Mal im Kino angesehen habe, weil ich dieses Mal 3D so passend fand. Die Bilder sind einfach unbeschreiblich toll. Und auf dem Flohmarkt entdeckte ich genau zu der Zeit eine alte Bahnlampe, die ich ein wenig umgebaut habe die nun auf meinem Bücherregal steht – so ist Gatsby grünes Licht immer bei mir.

4.    Wo willst du unbedingt einmal hinreisen?
Ich möchte so viele Orte mal wieder besuchen. Als nächstes will ich unbedingt mal wieder nach Florida/Key West/Disneyworld. Wo ich nur mal auf dem Flughafen war, wo ich aber unbedingt mal so richtig hin will ist Chicago, und dort auf den Spuren meiner Filmhelden zu wandeln, weil da einige ziemlich tolle Typen herkommen (siehe Frage 2 *hust*) und manche Lieblingsfilme dort spielen (Blues Brothers, Die Griswolds, …). Und New Orleans steht noch auf meiner Liste.

5.    Katzen oder Hunde?
Beides. Habe immer Katzen gehabt und mittlerweile hat meine Familie noch zwei Hunde. Alle toll, wobei Katzen den großen Vorteil haben, dass man nicht 3045 Mal am Tag mit ihnen Gassi gehen muss…

6.    Was ist dein Lieblingsrezept?
Zurzeit stehe ich voll auf Rührtofu! Ich habe – bevor ich es probiert habe – immer gedacht, dass es das furchtbarste Gericht der Welt sein muss. Nun liebe ich es und könnte es mir baggerweise reinschaufeln. Tofu zerbröseln, würzen, braten, eventuell noch Gemüsekram rein, auf Toast, fertig.

7.    Was würdest du gern tun, traust dich aber nicht?
Einfach ein paar Sachen zusammen packen und irgendwo hinfahren, wo mich für eine Weile keiner findet. Henry-David-Thoreau-Style (aka in eine kleine Hütte im Wald. Aber mit WiFi).

8.    Welcher ist der langweiligste Superheld?
Superman. Der ist einfach nur super. Langweilig.

9.    Hello Kitty muss leben / muss sterben?
Uff. Da halte ich mich raus.

10.    Was machst du, bevor du ins Bett gehst?
In meiner Wohnung das Licht aus.

Und nun zu Fantas Fragen:

1. Wenn du für den Rest deines Lebens nur noch eine einzige CD hören dürftest, welche wäre das?
The Fragile von Nine Inch Nails vermutlich.

2. Lieblingscocktail?
Zurzeit Manhatten. Im Sommer auch gerne einen Planter’s Punch. Omnomnom.

3. Geld oder Liebe?
Ja, kenn ich, wurde von Jürgen von der Lippe moderiert. Habe ich früher immer gerne geguckt.

4. Es muss auch überflüssige X-Men geben. Was wäre deine nutzlose Superkraft?
In imaginäre Welten zu verschwinden und dort mit meinem Celebrity-Crush durchbrennen. Ja, das könnte ich gut.

5. Der coolste Job der Welt ist?
Die Kinderbespaßer in Disneyland. Man steckt den ganzen Tag hinter einer Maske und alle lieben und herzen einen ♥

6. Wenn du es dir aussuchen könntest, wo würdest du jetzt am liebsten sein?
Da ich mit Freunden heute übers Reisen geredet habe, ist dieser Ort jetzt gerade irgendwo in Amerika. Disneyworld in Florida wäre jetzt genau richtig.

7. Schlechtester Film 2013?
Also nicht aus dem Jahr 2013, aber gesehen im Jahr 2013: „Knocked Up/Beim Ersten Mal“ von Judd Apatow. Seine Filme haben immer eine fast 100%ige Chance auf meiner „Worst Movies Ever“-Liste zu landen (ich hoffe Stephan liest nicht mit…) und diesen hier habe mir nun doch angesehen, weil Harold Ramis eine kleine (viel zu kleine!) Rolle hat. Ich fand ihn sogar noch schlechter als „Year One“, einen Film von Harold Ramis, den ich kurz davor gesehen habe, der auch ziiiiemlich übel ist. Aber immer noch besser in meinen Augen. Und nun könnt ihr die Steine werfen.

8. Was ist die lustigste/verrückteste Geschichte, die dir an Silvester passiert ist?
Alles verdrängt. Alkohol, you know.

9. Coolster Name der Welt?
Eindeutig Elwood.

10. Was hattest du heute so zum Abendbrot?
Das beste Essen der Welt: Vegane Frikadellen mit gebackenen Bohnen in Tomatensoße FTW!!

____________

Meine Fragen gehen an Maddy & Katniss_Dean, wenn sie denn wollen, und an alle, die das hier lesen und einen Blog haben. Jaha! Denn mal los:

1. Welcher Charakter in einem Film/Buch wärst du gerne für einen Tag und warum?
2. Wo siehst du dich in 20 Jahren?
3. Was war dein schönstes Urlaubserlebnis?
4. Ohne was könntest du nicht leben?
5. Wein oder Bier?
6. Was ist dein liebstes Kleidungsstück, das du nie hergeben würdest?
7. Batman steht plötzlich vor dir: Was sagst du zu ihm?
8. Welches ist dein Lieblingsplatz auf der Welt?
9. Wie sieht ein perfekter Tag aus?
10. Worauf freust du dich im Jahr 2014 am meisten?

4 Comments

  1. Pingback: Stöckchen: “10 Fragen – 10 Antworten” | katnissdean

  2. Hallloo ,

    bei Silvester muss ich immer noch an das coole Jahr denken in dem durch Zufall aus einer Flasche Sekt 2 wurden😉 und durchs Telefon gesagt wurde : Ich habe gerade “Ich liebe dich” in den Schnee gepinkelt😉
    Und wie alt waren wir..?? 14??😉

    Guten Rutsch
    Liebe Grüße
    die Kim

    Like

    • Oje, ja! Das fällt auch unter die Rubrik “Zu viel Alkohol – alles verdrängt!”😉 Immerhin bin ich in der Nacht fast gestorben, ohne dass du es gemerkt hättest!!
      Und ich befürchte wir waren da schon 16…

      Dir auch einen guten Rutsch!

      Liebe Grüße
      Cookie

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s