Bücher
Comments 6

Eine unerfreuliche Bücherbox

Ich habe mir heute einen kleinen großen Wunsch erfüllt und dieser hatte mal wieder mit Büchern zu tun: Seit einigen Jahren sage ich mir, dass ich endlich mal die ganze Reihe von Lemony Snickets “Rätselhafte Ereignisse/A Series of Unfortunate Events” lesen muss. Ich finde nämlich die Verfilmung der ersten Teile, mit Jim Carrey und Meryl Streep, so so so toll! Die düstere Geschichte, die wunderschönen Bilder, die schaurige Atmosphäre,… Den ersten Teil der 13-teiligen Buchreihe hatte ich vor zwei Jahren auf dem Kindle gelesen und war ganz verliebt in ihn.

Da in dieser Woche viel (viel, viel, viel) Trubel angesagt war und ich mich irgendwie bei Laune halten musste, habe ich dann also beschlossen, dass ich mir jetzt die komplette Box endlich gönne, “The Complete Wreck”, wie sie so schön benannt ist. Alle 13 Teile sind gebunden und ganz entzückend gestaltet. Und mit einem “Rough Cut” versehen, also der Buchschnitt ist unregelmäßig. Viele mögen das ja gar nicht, ich mag es und finde, dass es zu einigen Büchern – wie zu diesen hier – echt gut passt. Außerdem sind die Bücher in einer Pappbox, die auch sehr süß gemacht ist. Allerdings finde ich es fast zu schade, die Box im Regal verschwinden zu lassen. Sie so irgendwo hinzustellen, ist aber auch irgendwie doof. Naja, ich lasse mir da noch was Gutes einfallen. Jetzt wird eh erst einmal gelesen ♥

Ja und dann habe ich mir heute noch so ein Kindheits-Dingsi gegönnt. Neulich habe ich eine Dokumentation über die Popkultur der 1980er Jahre gesehen und darin ging es natürlich auch um den legendären Rubik’s Cube. Diesen Zauberwürfel mit den verschiedenen Farben. Als Kind fand ich das Teil extrem doof, weil ich es einfach nie geschafft habe, die Farben wieder richtig hinzupuzzeln. Ich hatte selber auch nie einen. Und nach der Doku dachte ich dann, dass ich es heute gerne mal versuchen würde. Heute bekam ich in der Mittagspause dann wieder die Eingebung und ich bin einfach mal in den erstbesten Laden mit Spielzeugabteilung spaziert und habe mir einen gekauft. Ich hoffe das ist mal wieder so eine perfekte “Nebenbei-Beschäftigung” beim Hören von Hörbüchern🙂

rubik3

Es wird also langsam Zeit für meinen Urlaub, damit ich das alles so richtig genießen und zelebrieren kann. Aber jetzt bringe ich erstmal den Würfel durcheinander! Muharrharr…

6 Comments

  1. Pingback: Life in a Week – 16/15 feat. #Konsumauszeit | growing up is for losers

  2. Pingback: [2014] Das letzte Jahr | Cookie's Magic Wonderland

  3. Pingback: Wer suchet, der findet. Eher nicht [2] | Cookie's Magic Wonderland

  4. Pingback: Life in a Week – No. 4/14 | Cookie's Magic Wonderland

    • Ja, die Box ist halt auch schon relativ alt (von 2006) und noch immer ziemlich teuer. Wenn du aber schon Teile hast, lohnt es sich vermutlich gar nicht (und so süß die Pappbox dazu auch ist – letztlich verschwindet sie vermutlich eh im Regal ;-))

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s