Life in a Week
Comments 2

Life in a Week – No. 6/14

Gesehenes:

  • Letzten Sonntag habe ich die erste Staffel von House of Cards zuende gesehen. Kevin Spacey ist so großartig in der Rolle des machtgeilen Frank Underwood! Ich bereue es allerdings, zwischendurch eine längere Pause zwischen den letzten und den ersten Folgen gemacht zu haben. Einige Zusammenhänge habe ich so gar nicht mehr voreinander bekommen. Eine Serie, bei der man echt immer am Ball bleiben muss. Was durchaus positiv ist.
  • Mal wieder so ein Film, den ich nun hassliebe ist Broken Flowers. Mit einem überraschend ruhigen Bill Murray. Hassliebe deshalb, weil der Film an sich sehr schön gemacht ist mit einer netten Story (und Bill Murrays echtem Sohn), aber am Ende lässt er einer sehr unbefriedigt zurück. Sowas mog i ned!

Gelesenes:

  • Ja, ja, ich habe mein Konsumfasten kurz gebrochen und Marc-Uwe Klings „Das Känguru-Offenbarung“ gekauft. Ich wollte im Laden eigentlich nur mal kurz reinsehen … ihr kennt das. Es ist jedenfalls schon verschlungen und ich liebe die drei Bücher um das Känguru einfach.
  • Ebenfalls gelesen ist der letzte IDW-Ghostbusters-Comic, den ich noch im Schrank stehen hatte. Jetzt heißt es erst einmal warten bis Ende April, dann kommt hoffentlich der nächste Sammelband heraus. Die letzten gesammelten Geschichten, die ich gelesen habe waren „Haunted Holidays“ – Ghostbusters-Comics rund um U.S.-Feiertage und fast alle von unterschiedlichen Zeichnern und Autoren. Ich musste dann mal wieder feststellen, dass meine absoluten Lieblings-Comic-Menschen Erik Burnham (Autor) und Dan Schoening (Illustrator) sind, wenn es um meine geliebten Ghostbusters geht. Bisher haben keine Geschichten so gut den Ton der echten Geisterjäger getroffen wie die von Burnham und die illustrierten Versionen von Schoening sind einfach so toll (von ihm stammen auch die – meiner Meinung nach – herzigsten Tributes zum Tod von Harold Ramis). Kann ich nur empfehlen!

[Projekt] Konsumfasten:

  • Laufen läuft super (Brüller!) und ich halte eisern durch! Ich war neulich sogar total gefrustet, weil ich an einigen Tagen einfach keine Zeit zum Laufen hatte. Ich! Langsam fängt es an mir angst zu machen, um ehrlich zu sein …
  • Ich habe ja oben schon gebeichtet, dass ich ein Buch gekauft habe. Ansonsten läuft es ganz gut. Interessant ist aber, dass Kram anscheinend einfach zu mir will. Innerhalb der ersten Woche habe ich zwei LPs und eine CD geschenkt bekommen, ich war zum Mädelsabend im Vapiano eingeladen, wo jede von uns eine kleine Geschenktasche mit Kosmetikkram und anderem Gedöns bekommen hat. Und dann, darüber freue ich mich wie blöde, habe ich noch beim GoAsiaQuiz2014 gewonnen und daher ist gerade ein Paket aus Bangkok mit Geschenken auf dem Weg zu mir. Und eine Vegan-Box gab es in der Zwischenzeit auch noch. Daher merke ich noch nicht sooo viel vom Fasten, obwohl ich selber (bis auf das Buch) gar nichts konsummäßiges gekauft habe.

Was sonst noch geschah:

  • Ja! Ich habe gewonnen! Beim Quiz den Züricher Ladens Tropechopf! Das Quiz gibt es jetzt seit drei Jahren und ich war bisher immer dabei – nur in die Nähe des Siegertreppchens bin ich sonst nie gekommen. Ich freue mich total und kann allen, die auf Exotisches und Ausgefallenes stehen, nur empfehlen, mal einen Blick in den Onlineshop zu werfen!
  • Magic moment of the day, gestern beim „Zombies, Run!“: Es lief „I Hope I Become a Ghost“ von The Deadly Syndrome auf meinen Kopfhörern und ich fragte mich, wie es Harold Ramis als Geist wohl geht und 5 Sekunden später flüsterte er mir “I collect spores, molds and fungus” ins Ohr, weil eine WhatsApp-Nachricht reinkam. Ha🙂
  • Ansonsten: ganz viel Genervtheit. Oach. People, what a bunch of bastards! Go-Go-Gadget-O-Eremiten-Dasein!

2 Comments

  1. Das Känguru! Ich zehre langsam aber stetig daran und kann deine Ausnahme sehr gut verstehen! Bei mir fiel es ins Audible Abo, aber letztendlich hätte man es genauso gut vorbestellen können und dann hätte man es auch gehabt – Ehrlichkeit sieht eben😉

    Viel Erfolg weiterhin. Versüßt mir gerade mein nicht-Wochenende, dass ich endlich mal wieder Zeit hatte um hier reinzugucken❤

    Alles Liebe
    Katrin

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s