Month: October 2015

This is Halloween – Teil 3: Die Spiele

Wir planen auch in diesem Jahr das Halloween-Wochenende mit einigen gruseligen Brettspielen zu verbringen. Im letzten Jahr habe ich euch ja schon von Spielen erzählt, die ich perfekt finde für die Zeit und auch in diesem Jahr lasse ich euch wieder teilhaben daran, was bei uns so auf den Tisch kommt. Schaffen werden wir sicherlich nicht alle, aber unter anderem diese hier warten darauf, uns an Halloween zu gruseln: Mysterium „Ihr habt es gewagt, die Schwelle zum heimgesuchten Mysterium-Herrenhaus zu überschreiten … Wie mutig! Nehmt Platz, öffnet euren Geist und weckt euren sechsten Sinn, um euch auf eine außergewöhnliche Séance einzulassen, in deren Verlauf ihr versuchen werdet, einer verloren Seele Frieden zu bringen …“ So beginnt die Geschichte des Spiels, in dem eine Spielerin oder ein Spieler den Geist spielt, der den anderen – den Medien – mitzuteilen versucht, wer ihn wo wie umgebracht hat. Das versucht er über Traumkarten zu tun, anhand derer alle versuchen müssen zu deuten, worauf der Geist sie hinweist. Ich kann nur wieder erwähnen wie unfassbar hübsch das Spiel gestaltet …

This is Halloween – Teil 2: Die Bücher

Weiter geht es mit der anderen Sache, die wie gemacht ist für das Halloween-Wochenende: gemütlich etwas Gruseliges lesen! Daher bin ich mal meinen Bücherschrank durchgegangen und habe herausgesucht, was sich ganz vorzüglich für diesen Zweck eignet. Hier sind einige meiner Empfehlungen: Natürlich fallen mir als erstes die Klassiker ein. Erst vor kurzem habe ich Bram Stokers „Dracula“ gelesen (endlich!) und ich war sehr angetan von der düsteren Stimmung, in die das Buch seine Leserinnen und Leser immer wieder sofort holt. Ausführlich geschwärmt habe ich hier auch schon. Eine andere tolle Halloween-Lektüre ist Mary Shelleys „Frankenstein“. Kein Horrorschocker im klassischen Sinne, aber es ist die Geschichte eines der bekanntesten „Monster“ der Popkultur. Daher am besten erst das Buch lesen und danach all die Frankenstein-Filme gucken! In die gleiche Kategorie fällt für mich auch „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ von Robert Louis Stevenson, mit einem wirklich furchterregenden Hyde, der den Roman für mich zu einem wahren Pageturner gemacht hat. Nicht ganz so klassisch, aber doch schon nah ran kommt „Der Exorzist“ von William …

Ein Wochenende für Spielkinder: die SPIEL 2015

Vom 9. Bis 11. Oktober war es endlich soweit und das Wochenende stand an, auf das ich mich schon seit Monaten freute: Es ging zur Spiele-Messe in Essen! Schon Wochen vorher studierten wir YouTube-Videos und Podcasts mit Neuerscheinungen und all dem, was man dort nicht verpassen darf. Und da wir in diesem Jahr das erste Mal dort waren, waren wir umso gespannter. Tag 1 Am Freitagmittag ging es für uns los und auf dem Weg zur Messe haben wir schon leichte Panik bekommen: Es war nicht einmal 14 Uhr und uns kamen schon massig Leute entgegen, die schwer mit Spielen bepackt waren. Wir schwankten zwischen „O Gott, wir dürfen nicht so viel kaufen! Wir müssen widerstehen!!“ und „ES WIRD SCHON ALLES AUSVERKAUFT SEIN!!!“. Am ersten Tag stand für uns ohnehin erst einmal auf dem Plan, unsere Must-Haves anzusteuern: Vorbestellungen abholen und Spiele kaufen, bei denen wir sicher waren, dass sie schnell vergriffen sein werden. Daher navigierten wir am ersten Tag mehr so von Ziel zu Ziel und schauten zwischendurch mal rechts und links, was es …

This is Halloween – Teil 1: Die Filme

Das Halloween-Wochenende ist ja wohl DAS perfekte Wochenende, um es sich mit einem Gruselfilm-Marathon zuhause gemütlich zu machen. So mache ich es auch jedes Jahr oder versuche es zumindest immer artig zu schaffen. Mir geht es an Halloween wie an Weihnachten: Es gibt einfach ein paar Filme, die nur zu dieser Zeit im Jahr so richtig Spaß machen. Und natürlich könnte ich auch hier die Klassiker nennen wie die „Halloween“-Filme, aber stattdessen liste ich euch hier mal auf, welche Filme mir besonders ans Herz gewachsen sind und auf welche ich mich an Halloween besonders freue. Die Typischen Hocus Pocus – Drei zauberhafte Hexen. Natürlich beginne ich die Liste mit meinem absoluten Lieblings-Halloween-Film. Ein Disneyfilm und eigentlich eher für die Jüngeren, aber der Film verliert auch mit den Jahren einfach nicht an Charme, wie ich finde. Darum geht es: Die Sanderson-Schwestern werden im 1693 als Hexen hingerichtet und im Jahr 1993 von ein paar neugierigen Kids (Ja, „Kids“, der Film spielt schließlich in den 1990ern, da redete man so) eher aus Versehen wieder zum Leben erweckt. …

This is Halloween

Halloween ick hör dir trapsen! Ja, das schönste und gruseligste Fest des Jahres rückt näher: Halloween/Samhain! Wer diesen Blog schon etwas länger verfolgt weiß, dass ich diese Zeit im Jahr ganz besonders liebe. Nicht unbedingt die Kinder, die an der Tür klingeln und Süßes wollen, sondern alles andere: Man kann es sich drinnen gemütlich machen, im Fernsehen laufen die Grusel-Specials, die Regale sind voller Halloween-Artikel, mit denen ich das ganze Jahr lang meine Wohnung schmücke – und ja, ich dekoriere zu Halloween umso mehr. Und da ich diese Zeit so liebe, lasse ich euch demnächst ein wenig teilhaben an meinen Lieblingsfilmen, -büchern, -brettspielen, -was-auch-immer rund um Halloween. Wenn ihr euch schon etwas gruseln wollt, könnt ihr euch ja bis dahin durch meine Podcast-Empfehlungen hören. Viel Spaß! Und ansonsten … Stay tuned! Halloween-Grafiken: Designed by Freepik