Month: December 2017

[2017] Das letzte Jahr

Hui! Krasses Jahr, dieses 2017! Heute vor einem Jahr war ich noch im freien Fall: Nach einem Burn-Out mit fiesen Depressionen hatte ich Ende 2016 meinen Job gekündigt, der maßgeblich an meinem Gesundheitszustand schuld war und wusste nicht so richtig, was als nächstes auf mich zu kommt. Ich hatte nur inzwischen gelernt: Irgendwie geht es immer weiter und nach dem Regen kommt Sonne und so. Ihr wisst schon. Heute schreibe ich die ersten Zeilen meines Jahresrückblicks am Esstisch meiner just bezogenen neuen Wohnung in Hamburg und es hat sich im letzten Jahr so viel verändert. Also blicke ich mal wieder zurück: Ende März 2017 war mein letzter Arbeitstag und danach musste ich mir erst einmal Zeit nehmen zum Durchatmen. Ich musste den Kopf freikriegen und mich vor allem mal sortieren: Was will ich eigentlich machen? Also war klar: Ich muss erst mal raus, ich will nach Edinburgh fliegen! Ich hatte mich 2010 in die Stadt verliebt, aber seitdem einfach nie so richtig die Energie gehabt, die für mich schönste Stadt der Welt noch einmal zu …