All posts tagged: ComicBuch&Spiel

Life in a Week – No. 15/15

Gesehenes: „Wet Hot American Summer“ die Serie gibt es seit kurzem bei Netflix. Von dem ziemlich coolen Film dazu berichtete ich ja schon. Und die Serie hat mir noch viel besser gefallen. Während der Film am letzten Tag des Camps spielt, spielt die Serie am ersten Tag. Das ist natürich Unsinn, weil all das, was da so passiert viel zu viel für einen einzigen Tag ist, aber genau das ist eben das herrlich Alberne daran. Und ja, ein Haufen bekannter Schauspieler um die 40 spielen 16-Jährige in einem Sommercamp im Jahr 1981, darunter Paul Rudd, Amy Poehler, Bradley Cooper, Chris Pine, Jon Hamm, und und und … Hat viel Spaß gemacht, vor allem wenn man den Film schon kennt, denn hier erfahren wir endlich zu vielem die Vorgeschichte. Zum Beispiel woher die sprechende Dose mit Gemüse kommt. Die Addams Family aus den 1960ern läuft bei mir zurzeit immer wieder ♥ Gelesenes: „Dracula“ von Bram Stoker. Inzwischen hänge ich wieder in der Kurzgeschichten-Sammlung „House of Fear“, herausgegeben von Jonathan Oliver, in der ich immer wieder etwas …

Life in a Week – No. 11/15

Es ist mal wieder Zeit für einen Wochenrückblick! Gesehenes: Nachdem ich ja viel zu schnell mit „Orange is the New Black“ durch war, wurde ich neugierig, weil alle (alle!!) über „Sense8“ sprachen. Das ist ebenfalls eine Netflix-Serie und es geht um acht Menschen, die plötzlich auf mysteriöse Weise miteinander verbunden sind. Erst sehen sie sehen sich zum Beispiel gegenseitig im Spiegel, hören und sehen immer wieder die Umgebung eines/einer anderen und schließlich können sie sogar miteinander in Kontakt treten. Alle leben in anderen Ecken der Welt und haben mehr oder weniger schon genug Probleme, daher ergibt das eine ganz interessante Mischung … Ich bin mittlerweile mehr als halb durch und bin noch immer ganz gespannt, wo die Reise hingeht. Alles wird immer mysteriöser, aber sobald die Charaktere beginnen zu interagieren, macht es einfach richtig Spaß dabei zu sein. Ich glaube das kann noch richtig gut werden! Erster Gänsehaut-Moment: Am Ende von Folge 4, als alle acht – verstreut auf der Welt – gleichzeitig „What’s Going On“ der 4 Non Blondes hören/singen. ❤ Gelesenes: Oach. Ich …

Life in a Week – No. 10/15

Hinter mir liegen zwei Wochenenden, die voll waren mit Spieletagen und -abenden und der neuen Staffel von „Orange is the New Black“: Gesehenes: Seit dem 12. Juni 2015 gibt es die dritte Staffel „Orange is the New Black“ auf Netflix und natürlich musste sie am Wochenende gebingewatched werden. OITNB ist zurzeit von den aktuellen Serien meine liebste und obwohl die neue Staffel nicht mehr so viele „O MEIN GOTT“-Momente hatte, hat sie mir doch ganz gut gefallen. Wir lernen viele der Charaktere noch besser kennen, zum Teil sind ganz rührende Rückblicke dabei. Ich bin immer noch fasziniert von der Vielschichtigkeit der ganzen Personen. Und es fiel mir wieder richtig schwer Abschied zu nehmen … jetzt heißt es wieder eeeewig warten bis zur Staffel 4. Gelesenes: „Tiere essen“ von Jonathan Safran Foer habe ich inzwischen beendet. Berichtet hatte ich davon ja schon letztes Mal. Ich würde es am liebsten allen Menschen schenken. Wer sich für das Thema Ernährung interessiert, kommt um das Buch eigentlich nicht herum. Gespieltes: Bei uns gab es zwischendurch noch ganz spontan einen …

Yule-Geschwafel

Zunächst: Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage und habt alles gut, entspannt und wohlgenährt überstanden. Und ich hoffe ihr hattet auch ein paar freie Tage. Ich habe jetzt seit einer Woche Urlaub und, hach, es ist so herrlich! Der erste Urlaub seit Juli und ich merke, dass er verdammt nötig war. Am ersten Tag bin ich einfach mal in die Stadt gefahren und habe die letzten Weihnachtsgeschenke gekauft. Ich verbringe zwar jede Mittagspause dort, aber es war so toll, Zeit zu haben und einfach bummeln zu gehen. Natürlich musste ich auch meinem Spieleladen einen kleinen Besuch abstatten und habe mir mit „Grog Island“ selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Jetzt freue ich mich sehr darauf, es endlich bald spielen zu können. Am Ende des Stadtbummels bin ich dann noch über den Weihnachtsmarkt geschlendert und habe Pause bei einem Glühwein gemacht. Dann stand in der letzten Woche noch ein Ausflug mit meinen Eltern an: Es ging auf den Weihnachtsmarkt in Bremen. Am tollsten ist dort der Weihnachtsmarkt an der Schlachte. Ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, der sich auch noch voll …

[Spiele] Spiele, Spiele!

Herbstzeit ist Spieleabendzeit! Ich muss gestehen, dass ich gerade ziemlich im Spielewahn bin. Spieleabende bei Freunden, zum Beispiel mit Munchkin, habe ich schon immer sehr geliebt und mir lange gewünscht, dass man mal eine feste Spielegruppe zusammenbekommen könnte. Leider kam es dazu nie. Jetzt schaffen wir es aber zumindest immer öfter, mal zu zweit Spieleabende (-wochenenden!) hinzukriegen. Und so muss ja auch stetig Nachschub her, weil man immer wieder neugierig auf andere Spiele wird und wir sammeln gerade Spieletipps überall und kaufen mehr, als wir wohl sollten, ehem… Daher wird es hier im Blog ab sofort bestimmt auch mal Einträge zu Spielen geben. Seid gespannt. 😉 Toll ist, dass es einen ganz, ganz, ganz, ganz zauberhaften Spieleladen in Oldenburg gibt namens Comic, Buch & Spiel. Was man da nicht bekommt, bekommt man nirgends. Wer in der Stadt ist und eine Schwäche für Spielkram hat – oder auch für Comics und Fantasy-Bücher! – muss dort unbedingt mal vorbei gucken! Man darf jedoch keine Platzangst haben… Wer jetzt noch wissen will, was meine Spieleeuphorie neu entfacht hat: …