All posts tagged: Weihnachten

Life in a Week – No. 19/15

Der letzte Wochenrückblick im Jahr 2015! Ich hoffe ihr habt den ersten Teil der Feiertage gut überstanden, bevor es mit Silvester weitergeht! Gesehenes: Wie so viele andere zog es auch mich kurz vor Weihnachten ins Kino: „Star Wars: The Force Awakens“ wollte natürlich geguckt werden. Und ich war alleine im Kino, weil man sich schon weit im Voraus Karten kaufen musste und da ich in die Vorführung in englischer Sprache wollte, hat es sich so ergeben. Warum in Englisch? Ach, die deutsche Synchro von R2-D2 und Chewie finde ich einfach übel. Und wow! Das hat Spaß gemacht. Wird das vielleicht sogar mein liebster Star Wars-Teil? Die Chancen stehen nicht schlecht! Vor allem die ganzen liebgewonnenen Sachen aus den alten Filmen (Millennium Falcon ♥), die hier wieder auftauchen – das war so toll. Als ich an Heiligabend nach Hause kam, bin ich noch auf eine sehr bewegende Doku gestoßen: „Tod eines Internet-Aktivisten/The Internet’s Own Boy: The Story of Aaron Swartz“. Darin geht es – wie der Titel schon verrät – um Computer-Genie Aaron Swartz, der schon …

Life in a Week – No. 18/15

Pre-Weihnachtswoche. Es ist also schon wieder so weit und ich bin in diesem Jahr so gar nicht richtig in Weihnachtsstimmung. Liegt das an dem milden Wetter? Spätestens der Weihnachtsmarkt schafft es eigentlich immer, dass mir auch weihnachtlich ums Herz wird, aber in diesem Jahr klappt selbst das nicht. Um Halloween herum ging es mir komischerweise schon so, dass ich mein Lieblingsfest irgendwie gar nicht so wahrgenommen habe wie sonst – nicht mal richtig Lust auf Halloween-Deko hatte ich. Was ist da los? Und jetzt geht es mit Weihnachten so weiter? Oje. Ich hoffe es ist nur, äh, eine Phase. Auf jeden Fall freue ich mich natürlich sehr auf die Weihnachtszeit, weil man ein paar Tage frei hat und alles ein wenig verlangsamt wird. Zwischen den Jahren habe ich frei und danach geht es im neuen Job weiter. Ein bisschen sehr ganz dolle aufgeregt bin ich jetzt schon, freue mich aber natürlich auch, dass ich dann nach 10 Monaten endlich wieder eine volle Stelle habe. Auch wenn es schön war, das Lotterleben mit zwei freien Tagen …

Yule-Geschwafel

Zunächst: Ich hoffe ihr hattet schöne Feiertage und habt alles gut, entspannt und wohlgenährt überstanden. Und ich hoffe ihr hattet auch ein paar freie Tage. Ich habe jetzt seit einer Woche Urlaub und, hach, es ist so herrlich! Der erste Urlaub seit Juli und ich merke, dass er verdammt nötig war. Am ersten Tag bin ich einfach mal in die Stadt gefahren und habe die letzten Weihnachtsgeschenke gekauft. Ich verbringe zwar jede Mittagspause dort, aber es war so toll, Zeit zu haben und einfach bummeln zu gehen. Natürlich musste ich auch meinem Spieleladen einen kleinen Besuch abstatten und habe mir mit „Grog Island“ selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht. Jetzt freue ich mich sehr darauf, es endlich bald spielen zu können. Am Ende des Stadtbummels bin ich dann noch über den Weihnachtsmarkt geschlendert und habe Pause bei einem Glühwein gemacht. Dann stand in der letzten Woche noch ein Ausflug mit meinen Eltern an: Es ging auf den Weihnachtsmarkt in Bremen. Am tollsten ist dort der Weihnachtsmarkt an der Schlachte. Ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt, der sich auch noch voll …

Life in a Week – No. 11/14

Einmal kurz durchatmen, bitte! Es geht so langsam auf Weihnachten zu, es wird immer gemütlicher, mein erster Urlaub seit Juli ist in greifbarer Nähe, die Entspannung der letzten Wochen fällt immer mehr von mir ab und ich entspanne allmählich. Hach. Und ich bin immer noch ziemlich im Brettspielefieber. Die meisten Abende verbringe ich in letzter Zeit damit, Spielevideos zu schauen. Es gibt so viele tolle Reviews zu allen möglichen Brettspielen! Und meine Wunschliste wächst und wächst … Aber dazu gleich noch ein bisschen mehr.